Montag, 30. Oktober 2017

VfL Sindelfingen 2 gegen SV Magstadt 2 - Gewichtheben Bezirksliga 2017-10-28

Furioser Bezirksligaauftakt


Am ersten Bezirksliga Wettkampftag empfing die zweite Mannschaft des VfL Sindelfingen die zweite Mannschaft des SV Magstadt. Magstadt ist der Meister der vergangenen Saison und war daher der Favorit der Begegnung. Und obwohl die erste Mannschaft am gleichen Tag einen Wettkampf hatte, stellte man eine schlagkräftige Truppe zusammen, die gut dagegen hielt. Aber der SV Magstadt stellte eine starke Mannschaft, mit zwei Hebern die letzte Saison regelmäßig für die erste Mannschaft hoben und auch dem ehemaligen Bundesliga Heber Nikolai Winkler der in diesem Jahr bei der Europameisterschaft der über 40 Jährigen Vierter wurde.

Für den VfL begann der 16 jährige Gleb Kogaj den Wettkampf. Im Reißen konnte er eine neue Bestleistung von 63kg auf. Im Stoßen kam er nicht über sein Anfangsgewicht von 75kg hinaus. Dennoch reichte das um auch eine neue Bestleistung im Zweikampf von 138kg aufzustellen.

Zweiter an der Hantel war Peter Muschik. Der nach einem halben Jahr im Asien noch nicht sehr lange wieder im Training ist. Dennoch präsentierte er sich überraschend stark und stellte im Reißen eine neue Bestleistung von 72kg auf. Auch die 93kg im Stoßen und 165kg im Zweikampf waren eine neue Bestleistung.

Der 17 jährige Thomas Hoffmann präsentierte sich an diesem Tag ebenfalls in Topform. Im Reißen blieb er mit 83kg noch 2kg hinter seiner Bestleistung. Im Stoßen stellte er seine Bestleistung von 103kg ein. Im Zweikampf konnte er seine Bestleistung um 3kg auf 186kg steigern.

Als nächster ging der 51 jährige Altmeister Martin Klaiber an die Hantel. Er verbuchte verbuchte starke 80kg im Reißen und 90kg im Stoßen. Auch der 41 jährige Thomas Blank präsentierte sich stark und blieb nur knapp hinter seiner Zweikampfbestleistung. Im Reißen kam er auf 86kg und im Stoßen bestätigte er seine Bestleistung von 120kg.

Sein Wettkampfdebüt lieferte an diesem Tag Aram Wiencke. Er kam auf 85kg im Reißen und 100kg im Stoßen.

Am Ende kamen die Sindelfinger auf 1267 Sinclairpunkte und der SV Magstadt 2 auf 1371 Sinclairpunkte. Was scheinbar ein relativ klares Ergebnis ist, aber bei etwas Pech auch an einen anderen Ausgang hätte geben können. Beide Leistungen sind die zwei besten erzielten Ergebnisse seit der Gründung der Bezirksliga im Jahre 2012.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen